Ja, auch wir verwenden Cookies. Hier erfahrt Ihr alles zum Datenschutz.
Tatjana Knopf - Bauer
Fotografenmeisterin
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation
  • Fotoknopf - Animation

Über mich

Das bin ich





Mein Name ist Tatjana

und Inzwischen bin ich nun schon seit mehr als dreißig Jahren als Fotografin im Bereich Portraitfotografie für Euch unterwegs - davon seit 1993 selbständig mit meinem “Ruhrorter Foto-Atelier“, hier in Duisburg im schönen Hafenstadtteil Ruhrort.

Ruhrort
ist ein ganz besonderer Stadtteil Duisburgs und mit seiner Lage an an Rhein und Ruhr mit dem größten Binnenhafen der Welt versprüht er maritimes Flair.
Weit über seine Grenzen bekannt ist Duisburg-Ruhrort durch seine Hafentrödelmärkte an der Mühlenweide in den warmen Monaten, durch Schimanski, der in bis in die Achtziger am Neumarkt im Anker und beim Itze einkehrte und vieles mehr. Zum Beispiel das große alljährliche Hafenfest mit seinem Feuerwerk “Ruhrort in Flammen“... Hier alles aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen.
Sehr zu empfehlen sind auch die Currywurst am Kult-Kiosk , die Schimanski-Touren von DU-Tours und die Hafenrundfahrten.


Hier, mitten im Kern von Ruhrort, erreicht Ihr mich, wenn es um Kinderaufnahmen, Neugeborenen-Shootings, Familienfotos und Hochzeitsfotografie geht. Und natürlich bekommt Ihr hier auch Bewerbungsfotos, Passbilder und einiges mehr.

Es begann für mich mit dem klassischen Weg
und zunächst machte ich meine Ausbildung in einem Portraitfotostudio in Duisburg-Rheinhausen und Kamp-Lintfort, arbeitete anschließend in zwei Fotografen-Betrieben mit Studios in Krefeld, Dinslaken und Duisburg und in einem Fotolabor, das Portraits für Kindergartenfotografen entwickelte. Dabei träumte ich immer davon, irgendwann meine Ideen im eigenen Studio zu verwirklichen.
Eines Tages entdeckte ich dann bei meiner abendlichen Hunderunde die leerstehende Eisdiele auf der Fabrikstraße und mir war sofort klar, dass nun der Zeitpunkt gekommen war. So eröffnete ich dann mein Studio im November 1993 auf der Fabrikstraße. Und weil ein paar Monate vorher neue Postleitzahlen eingeführt worden waren, nannte ich es Ruhrorter Foto-Atelier, damit man gleich erkennen kann, wo mein Studio liegt. Parallel meldete ich mich zur Meisterschule im Fotografenhandwerk an, damals gab es ja noch die Meisterpflicht.


Meine Leidenschaft
ist es, mit “Licht zu zeichnen“ und dabei die unterschiedlichsten Menschen kennenzulernen und vor der Kamera zu haben zu dürfen.
Außer der Fotografie im Studio liebe ich es, mit der Kamera unterwegs zu sein, um zu begleiten und Emotionen festzuhalten.
Die Kamera Geschichten erzählen zu lassen - Eure Geschichten!
Und wenn sich im Spätsommer die Hochzeitssaison langsam dem Ende neigt, freue ich mich auf die Fototage in Kindergärten und Schulen, bei denen es bunt und fröhlich zugeht.


Wenn meine Kamera frei hat, bin ich gern draußen in der Natur unterwegs, am liebsten in Duisburg und am Niederrhein.


email senden

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch und Freitag
von 9 bis 13 Uhr
und von 15 bis 18 Uhr

Dienstag, Donnerstag und Samstag
von 9 bis 13 Uhr

...und natürlich auch jederzeit nach Vereinbarung!